Der schreckliche Krieg in der Ukraine bringt unglaubliches Leid vor allem auch für die Zivilbevölkerung in der Ukraine. Wir vom Familienbund der Katholiken in den Bistümer Dresden-Meissen und Görlitz e.V. sind fassungslos und traurig, aber nicht tatenlos. Die Hilfsbereitschaft der Menschen in Sachsen bei der Unterstützung der Ukrainerinnen und Ukrainer ist sehr vielfältig. Vieles muss schnell passieren, weil die Not sehr groß ist. Wichtig ist uns aber auch, dass Hilfe koordiniert wird und sich an den Bedürfnissen der Betroffenen orientiert. Auch über die LAGF versuchen wir, gebündelte Absprachen mit den Verantwortlichen zu treffen. Fürs erste stellen wir die folgenden Verweise auf Informationen zur Verfügung.

Hier finden Sie die aktuellen Links zum   Bürgerbeteiligungsportal des Freistaates,

zum  Sächsischen Flüchtlingsrat und zu den Integrationsakteuren in Sachsen.

Hier finden Sie eine Sammlung häufiger Fragen und Antworten für Geflüchtete aus der Ukraine.

Den Erstkontaktflyer für Geflüchtete aus der Ukraine gibt es: hier.

Ukraine
Markiert in: