Die Landesarbeitsgemeinschaft der sächsischen Familienverbände lädt zu einem familienpolitischen Diskussionsabend unter dem Thema „Familiengerechtigkeit in der Politik – hehrer Wunsch oder konkretes Ziel?“ am Dienstag den 14. Juli 2021 von 17:00 – 19:00 Uhr ein.

Diskutieren Sie aktuelle familienpolitischen Fragen mit uns und den sächsischen Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten:

  • Yvonne Magwas MdB (CDU)
  • Holger Mann MdL (SPD)
  • Dr. Paula Piechotta (Bündnis 90/ Die Grünen)
  • Katja Kipping MdB (LINKE)
  • Thomas Weidinger (Freie Wähler)
  • Torsten Herbst MdB (FDP)
  • N.N. (AfD, angefragt)

Das Format ist unter den aktuellen Umständen vollständig online. Die Diskussion wird zentral auf dem LAGF YouTube-Kanal abrufbar sein und dort auch später noch zur Verfügung stehen. Nutzen Sie die Chatfunktion und teilen Sie uns ihre Fragen im Verlauf der Veranstaltung mit.

Zur Einstimmung auf die Thematik des Diskussionsabends werden ab dem 28.06.21 verschiedene Videobeiträge zu folgenden familienpolitisch relevanten Themen:

  1. Steuergerechtigkeit und Rentengerechtigkeit für Familien in Deutschland
  2. Gerechtigkeit in der Sozialversicherung
  3. „Gesundheits-Gerechtigkeit“: Müttergesundheit + Familiengesundheit
  4. „Kindergerechtigkeit – Familienformengerechtigkeit unabdingbar!“

unter obigem Link auf unserem LAGF YouTube-Kanal bereitgestellt.

Familiengerechtigkeit in der Politik – hehrer Wunsch oder konkretes Ziel?