Familien brauchen eine Lobby…
Der Familienbund braucht Sie…

Bringen auch Sie sich mit und für Familien in die Arbeit unseres Verbandes ein.
Wenn Sie Mitglied im Familienbund werden, können Sie…

  • die konkrete Lebenswirklichkeit von Familien in die politische Diskussion einbringen,
  • auf kommunaler und Landesebene etwas für Familien bewegen,
  • die Ziele und die Richtung unserer Arbeit mitbestimmen,
  • sich über aktuelle familienpolitische Themen informieren.

Wer kann Mitglied werden?

  • Einzelpersonen,
  • Familien,
  • Familienkreise, Mutter-Kind-Gruppen,
  • Institutionen, beispielsweise Kindergärten oder Bildungsstätten,
  • andere familiennahe Verbände.

Was kostet mich das?

Der Jahresbeitrag wird von der Mitgliederversammlung bestimmt und beträgt derzeit 15 €.
Für den Mitgliedsbeitrag kann auf Wunsch eine Spendenquittung ausgestellt werden.

Wie werde ich Mitglied?

Sie beantragen die Mitgliedschaft schriftlich. Sie können sich hier das Antragsformular herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und an uns senden.
Die Mitgliedschaft beginnt mit der schriftlichen Bestätigung durch den Vorstand.

Mitgliedsantrag                   Satzung